denke gesund - lebe ballastfrei
          Entdecke Dich selbst durch die Kraft und Energie der Natur. Erfinde Dich neu & gehe DEINEN Weg!                                      


So einfach stellst Du Pulver und Klarspüler für den Geschirrspüler selbst her!

Geschirrspültabs sind praktisch! Aber sind sie auch wirklich notwendig? Häufig setzen  Hersteller in Ihren Reinigungsmittel Tenside ein, um die Waschwirkung von Reinigungsmitteln zu optimieren, was aber auf Kosten der Umwelt und unserer Gesundheit geht. Außerdem sind alle Tabs in der Verpackung noch einmal extra in Plastik verpackt. Zeit deshalb, auch hier in puncto Umweltfreundlichkeit  etwas mehr Umsicht walten zu lassen. Zumal die Herstellung Deines Pulvers und Klarspülers für den Geschirrspüler kinderleicht ist.

 Für die Basis Deines Pulvers benötigst Du nur 3 Zutaten: Natron, Waschsoda und Zitronensäure. Und auch die Herstellung des Pulver ist denkbar einfach. Einfach alle Zutaten in Glas geben, gut verschütteln und fertig ist Dein Geschirrspülpuler! Wissen solltest Du, dass Zitrone schnell mit Flüssigkeit reagiert, was dann zur Klumpenbildung  im Glas führen kann. Also achte darauf, dass Dein Glas trocken ist, wenn Du es befüllst. Ich hatte bislang immer Glück bei meiner Herstellung. Umgehen kannst Du dies aber auch, indem Du Tabs herstellst. Befeuchte hierzu Deine Mischung mit etwas Wasser oder optional Thieves-Haushaltsreinermischung aus der Sprühflasche, fülle die Mischung in Eiswüfelformen und stelle Sie in Dein Gefrierfach.

Hinweis: Trocken lagern und dicht verschliessen, um Kumpenbildung zu vermeiden! 

Für die Basis des Pulvers benötigst Du nur 3 Zutaten: Natron, Waschsoda und Zitronensäure. Und auch die Herstellung des Pulver ist denkbar einfach. Einfach alle Zutaten in Glas geben, gut verschütteln und fertig ist Dein Geschirrspülpuler! Wissen solltest Du, dass Zitrone schnell mit Flüssigkeit reagiert, was dann zur Klumpenbildung  im Glas führen kann. Also achte darauf, dass Dein Glas trocken ist, wenn Du es befüllst. Ich hatte bislang immer Glück bei meiner Herstellung. Umgehen kannst Du dies aber auch, indem Du Tabs herstellst. Befeuchte hierzu Deine Mischung mit etwas Wasser oder optional Thieves-Haushaltsreinermischung aus der Sprühflasche, fülle die Mischung in Eiswüfelformen und stelle Sie in Dein Gefrierfach.

Ich gebe vor meinem Spülgang noch 1-2 Tropfen Thieves, Purification oder Orange dazu. Bitte achte dabei aber bei Verwendung darauf, dass ätherische Öle auch bei der Nutzung im Geschirrspüler nur gering dosiert werden und bestenfalls nicht unverdünnt in den direkten Kontakt mit der Plastik in Deinem Geschirrspüler kommen. Denn erinnere Dich an den Styropor-Test! Ätherische Zitrus-Öle sind für ihre Power-Reinigung bekannt und können petrochemisches Material aus Plastik lösen, was ggf. zu Schäden an Deinem Geschirrspüler führen kann. Ich gebe deshalb meine Tropfen direkt auf das Spülmaschinenpulver und bin damit immer gut gefahren.