denke gesund - lebe ballastfrei
          Entdecke Dich selbst durch die Kraft und Energie der Natur. Erfinde Dich neu & gehe DEINEN Weg!                                      

Denke ganzheitlich - Systematisch vom Leben lernen - Für ein gesundes & erfülltes Leben

Werde gesund & bleibe gesund! 
_____________________________________________________________________________

 

 

Gesund werden mit System ‒ Mit dem Herzstück der Philippi Methode

 

Darüber lohnt es sich nachzudenken 100.000 Krankheiten gibt es weltweit. Unsummen werden zum Kampf gegen die Krankheiten ausgegeben – mit fragwürdigem Erfolg. „Alte“ Medikamente gelten oftmals bereits als wirkungslos. Die Folge: Man investiert wiederum viel Geld in die Entwicklung neuer Medikamente und vergisst dabei, dass die Stärkung der Gesundheit, die Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte, das Ziel sein sollte. Somit dreht sich die Spirale zwischen Krankheit und Bekämpfung immer schneller, ohne dass sich ein entscheidender Durchbruch zeigt. 

Immer öfter heißt es: „Austherapiert.“ Für Betroffene gleicht dieses eine Wort einer Katastrophe. Es stellt sich die Frage, warum kaum alternative Methoden (z. B. die Homöopathie, die Bachblüten-Therapie) zur Stärkung der Gesundheit erforscht werden. Diese Methoden haben ganzheitliche Ansätze, arbeiten auf natürlicher Basis und sie sind weitaus weniger kostenintensiv als herkömmliche Therapien. Hinzu kommt, dass es immer mehr Menschen gibt, die bestätigen können, dass ihnen diese sanften naturheilkundlichen Methoden geholfen haben. Der Bedarf an alternativen Heilmethoden, die ganzheitlich wirken, wie z. B. die Bioenergetische Meditation, wächst in der Bevölkerung von Jahr zu Jahr. Die Praxis zeigt: Neue Methoden, die den Ansatz vertreten, dass die Gesundheit gestärkt werden müsse, damit die Selbstheilungskräfte den Kampf gegen die Krankheit führen können, bleiben vielmals nicht nur unbeachtet, nein, sie werden sogar belächelt oder schlimmstenfalls unterbunden. Es wird ignoriert, dass der Organismus über lebenserhaltende Reparaturmechanismen verfügt. Werden diese aktiviert und gestärkt, kann das passieren, was sich jeder Betroffene wünscht: Heilung. Könnte ein Grund für diese Ignoranz sein, dass man es sich nicht eingestehen will, dass man teilweise an überholten Denkansätzen festhält, was die Entstehungsursachen von Krankheiten betrifft?
Der EBB hat sich sehr sorgfältig mit diesen Themen beschäftigt, denn seinen Mitgliedern liegen das Wohl der Menschen und die Gesundheit am Herzen. Deshalb setzen die Mitglieder aktiv für die Erforschung neuer Methoden ein, die, wie z. B. die Bioinformationstherapie* oder die Theomedizin* (Medizin für Seele, Geist und Körper), langfristig gesundheitliche Erfolge bringen. Beide Methoden beinhalten die Biomeditation. 
Die Praxis zeigt: Neue Methoden, die den Ansatz vertreten, dass die Gesundheit gestärkt werden müsse, damit die Selbstheilungskräfte den Kampf gegen die Krankheit führen können, bleiben vielmals nicht nur unbeachtet, nein, sie werden sogar belächelt oder schlimmstenfalls unterbunden. Es wird ignoriert, dass der Organismus über lebenserhaltende Reparaturmechanismen verfügt. Werden diese aktiviert und gestärkt, kann das passieren, was sich jeder Betroffene wünscht: Heilung. Könnte ein Grund für diese Ignoranz sein, dass man es sich nicht eingestehen will, dass man teilweise an überholten Denkansätzen festhält, was die Entstehungsursachen von Krankheiten betrifft? 

 

Der EBB hat sich sehr sorgfältig mit diesen Themen beschäftigt, denn seinen Mitgliedern liegen das Wohl der Menschen und die Gesundheit am Herzen. Deshalb setzen wir uns aktiv für die Erforschung neuer Methoden ein, die, wie z. B. die Bioinformationstherapie* oder die Theomedizin* (Medizin für Seele, Geist und Körper), langfristig gesundheitliche Erfolge bringen. Beide Methoden beinhalten die Biomeditation. „ Wäre es nicht sinnvoller, Therapien zu unterstützen und zu erforschen, die langfristig die Gesundheit stärken und somit verhindern, dass Krankheiten überhaupt entstehen können?  

 


Quelle: ww.biomez.de


Veranstaltungskalender der Viktor Philippi Stiftung Gesundheit

_______________________________________________________________________

Das könnte Dich auch interessieren:

Regelmäßig meditieren - Für Gesundheit & Wohlbefinden




___________________________________________________________________________________________